Wortschatz der Informatik

Männliche Substantive

Wort Beispiel
der Bildschirm, e die meisten neuen Bildschirme sind flach.
der Browser, - Bekannte Browser sind der Internet Explorer und Netscape.
der Computer, - Wir wissen noch nicht, wie Computer zukünftig aussehen werden.
der Cursor Der Cursor (Leuchtzeiger) blinkt auf dem Bildschirm.
der Desktop, s Ein Desktop ist ein Computer, der nicht mobil ist.
der Drucker, - Ich habe einen Laserdrucker, der ist schneller als ein Nadeldrucker.
der Hintergrund Der Hintergrund sollte nicht ganz weiß sein.
der Hit, s Hits sind Klicks auf eine Webseite.
der Kopfhörer, - Man sollte Kopfhörer nie zu laut stellen.
der Laptop, s Ein Laptop für unterwegs erhält für mehrere Stunden genug Energie aus seinem Akku.
der Link, s Mit einem Link wird auf eine andere Webseite verwiesen.
der Monitor, en Alle haben heutzutage Farbmonitoren.
der Ordner
der Pfad, e Ein Pfad ist ein Verzeichnis, auf das der Computer zugreifen kann.
der Rechner, - Mein neuer Rechner ist viel schneller als der alte.
der Scrollbalken, - Den Scrollbalken sieht man unten und rechts in dem Fenster, wenn dies zu klein ist.
der Server, - Auf den Server kann man seine Dateien hochladen.
der Speicherplatz Wie viel freien Speicherplatz hast du noch auf der Festplatte?
der Taschenrechner In Windows wird ein Taschenrechner gleich mitgeliefert.
der USB-Anschluss Moderne Computer haben mindestens einen schnellen USB-Anschluss.
der USB-Stick
der Zeiger, - siehe Cursor

Weibliche Substantive

Wort Beispiel
die Applikation, en (Anwendung) Eine häufige Applikation (Anwendung) für Textverarbeitung ist WORD.
die Datei, en Dokumente sind Dateien, die man in einem Ordner erstellt.
die Delete-Taste die Delete-Taste ist die Lösch-Taste.
die Enter-Taste Drücken Sie nach Ihrer Eingabe die Enter-Taste!
die Escape-Taste Esc
die Festplatte, n Eine Festplatte ist ein Speichermedium, man sagt auch Hard Disk
die Grafik, en Grafiken erkennt man z.B. an den Endungen .GIF oder .JPG oder .BMP.
die Groß/Kleinschreibung Achten Sie auf die richtige Groß- und Kleinschreibung!
die Harddisk, s siehe Festplatte
die Hardware Zur Hardware zählt alles, was man am Computer anfassen kann, z.B. der Bildschirm.
die Hilfesprechblase, n Hilfssprechblasen werden eingeblendet, wenn du die Maus über eins dieser Elemente führst.
die Leertaste Nach Punkten und Kommas bitte immer die Leertaste drücken!
die Mail, s Wie viele Mails kriegen Sie täglich?
die Maus, Mäuse Mit der Maus kann ich besser arbeiten als mit dem Touch-Pad.
die (rechte, linke) Maustaste, n Viele kennen nicht die Bedeutung der rechten Maustaste.
die Menüführung die Menüführung ist selbst erklärend.
die Menüleiste, n Oben finden Sie meist die Menüleiste mit den Optionen.
die Pfeiltaste (links, rechts, oben, unten)
die Programmiersprache, n Python, Pascal, Basic oder C sind Programmiersprachen.
die Rückwärtstaste
die Schriftart, en (e Font, s) Ich benutze Helvetica oder Arial als Schriftart (Font).
die Shift-Taste (e Hochstelltaste) Nur Großbuchstaben? Ist deine Shift-Taste (Hochstelltaste) aus Versehen eingerastet?
die Software die Software besteht aus Programmen und Dateien.
die Steuerungstaste Ctrl
die Tabelle, n Tabellen machen alles übersichtlicher.
die Tabellenkalkulation Excel ist ein bekanntes Tabellenkalkulationsprogramm.
die Tab-Taste Nimm lieber die Tab-Taste und nie Leerzeichen zum Einrücken von Texten.
die Tastatur, en Bei der englischen Tastatur gibt es keine Umlaute.
die Taste, n Halte die Taste länger gedrückt, dann werden die Buchstaben wiederholt.
die Textverarbeitung die meisten Menschen am Computer arbeiten mit einer Textverarbeitung.
die Webcam Schalte deine Webcam an, damit ich dich beim Chatten sehen kann!
die Website, s die Domain wurde zur Website des Monats gewählt.

Neutrale Substantive

Wort Beispiel
das at-Zeichen @ Das at-Zeichen benutzt man bei allen E-mail-Adressen.
das Dateiformat Das RTF-Dateiformat kann von verschiedenen Programmen richtig gelesen werden.
das Dokument Ihre Textdateien werden bei Word als Dokument bezeichnet.
das Drag&Drop Mit Drag&Drop können Sie ganz leicht Dateien oder Texte verschieben.
das Drop-Down-Menü
das Fenster, - Beim Verlassen des Programms öffnet sich ein neues Fenster.
das Headset
das Icon, s Ein Icon ist ein kleines Bildchen auf einer Webseite, das meist ein Programm darstellt.
das Internet Das Internet hat einen beispiellosen Siegeszug um die Welt geführt.
das Layout, s Das Layout zeigt den Geschmack des Webdesigners.
das Login, s Nach dem Login kann man beginnen zu surfen.
das Mikrofon, e Halte das Mikrofon dicht an den Mund!
das Mouseover Bei einem Mouseover verändert sich die Schriftfarbe.
das Netzwerk, e Schon kleinere Firmen benutzen oft ein eigenes Netzwerk.
das Notebook Ein Notebook ist ein sehr leichter und mobiler Laptop-Computer.
das Popup, s Nicht alle Menschen mögen Popups, weil sie (als neue Fenster) lästig sein können.
das Textfeld, er Klicken Sie erst in das Textfeld, wenn Sie hineinschreiben wollen.
das Touchpad, s An ein Touchpad kann ich mich nicht gewöhnen, ich nehme lieber eine Maus.
das Verzeichnis (r Ordner, s Directory) Verzeichnisse (Ordner, Directories) dienen dazu, die Ordnung und Übersicht zu bewahren.
das Windows Mit (dem) Windows hat die Firma Microsoft eine Lizenz zum Gelddrucken bekommen.
das WWW (s World Wide Web) Das WWW entstand aus dem Bedürfnis nach militärischer Sicherheit.

Verben

Wort Beispiel
anklicken Klicken Sie das Wort an!
ankreuzen Kreuzen Sie das Kästchen an!
(aus)drucken Drucken Sie den Text (aus)!
booten (starten, hochfahren) Fahren Sie den Computer noch einmal hoch, wenn er sich aufgehängt hat!
doppelklicken Sie müssen mit der Maus doppelklicken, damit das Programm aufgerufen wird.
downloaden Ich habe ein paar MP3-Dateien „downgeloaded“ (umgangssprachlich, besser „heruntergeladen“).
editieren Editieren heißt, einen Text verändern.
einfügen An dieser Stelle können Sie diesen Absatz / dieses Wort einfügen.
einloggen Nachdem Sie sich eingeloggt haben, sind Sie online, d.h. Sie sind im Internet!
(ein)tippen (eingeben) Würden Sie diese Adressen eintippen / eingeben?
herunterfahren Fahren Sie Windows am besten in der Mittagspause herunter.
herunterladen siehe downloaden
hochfahren Es dauert lange, den alten Computer hochzufahren (zu starten).
hochladen Mit einem FTP-Programm kannst du deine Dateien ins Internet hochladen.
installieren Sie sollten endlich einen Virenscanner installieren!
konfigurieren Bevor Sie das Mail-Programm benutzen, müssen Sie es konfigurieren.
konvertieren Sie können den Text leicht in Großbuchstaben konvertieren (umwandeln).
kopieren Kopieren Sie die Datei in ein anderes Verzeichnis!
löschen Wenn Sie die Datei gelöscht haben, liegt sie zunächst noch im ‚Papierkorb’.
mailen Bitte mailen Sie mir (schicken Sie mir per E-mail) noch heute Abend Ihre Antwort.
markieren Markieren Sie alle wichtigen Wörter kursiv.
online gehen Ich gehe online, um meine Mails abzurufen.
programmieren Um einen Computer zu bedienen, musst du nicht programmieren können.
sichern (ab)speichern Vergessen Sie nicht, regelmäßig alle Dateien zu sichern (abzuspeichern).
surfen Manche surfen die ganze Nacht im Netz.
umbenennen Wenn du Dateien umbenennst, vergib immer klare Namen.
uploaden siehe hochladen